Gegen die Kundgebungen von „Pro Deutschland“ vor dem Antifa-Café und anderswo!

Für den 12. September 2013 haben die Rassisten und Faschisten der Splitterpartei „Pro Deutschland“ im Rahmen einer Wahlkampftour durch die BRD drei Kundgebungen in Braunschweig angekündigt: Von 12.30 bis 14.30 Uhr vor einer Moschee in der Wendenstrasse 36, von 15.30 bis 17.30 Uhr vor dem  Antifaschistischen Café, Cyriaksring 55 und anschließend von 17.30 bis 19.30 Uhr vor dem Jugendtreff SUB der Falken in der Kuhstr. 28.

Wir rufen dazu auf den Kundgebungen der Faschisten von „Pro Deutschland“ entgegenzutreten  – egal wo sie auftauchen und provozieren wollen!
Seid rechtzeitig vor Ort und bringt alles mit was Lärm macht! Am besten ihr seid mit dem Rad unterwegs. Es ist wichtig mobil zu sein, falls die Kundgebungen verlegt werden und um schnell vor den Rechten zu den jeweils folgenden Kundgebungsorten zu gelangen

Kommt um 15:00 Uhr zum Antifa-Café: Die Kundgebung von „Pro Deutschland“ stören – blockieren – verhindern!
Weitere Treffpunkte für die Protestaktionen gegen die anderen beiden Kundgebungen werden noch bekanntgegeben. Infos dazu demnächst auch auf www.buendnisgegenrechts.net!

Kommentare sind geschlossen.