Veranstaltung am 02.11: Frauenbefreiung in Kurdistan

https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/42526417_2233694403526724_3465389505169588224_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=3e57bead3b2262c35842673c754be323&oe=5C4BFC41

Am 02.11. im Sub (Bohlweg 55) um 18:30 veranstalten wir – als Teil des Bündnisses der Freund*innen der kurdischen Freiheitsbewegung – einen Vortrag zur Frauenbefreiung in Kurdistan im Rahmen der Alternativen Orientierungsphase Braunschweig.

Nach den Siegen über den IS in Kobanê und Raqqa waren die Frauenverteidigungseinheiten YPJ und ihr heldinnenhafter Kampf in aller Munde. Die Frauenbewegung im Nahen Osten verteidigt dabei nicht nur Städte, sondern sie verteidigt die Revolution der Gesellschaft und die Revolution der Frauen.

Wir laden Euch herzlich ein mit uns gemeinsam darüber zu diskutieren.

Kommentare sind geschlossen.