Schlagwörter: 4. Juni

Tipps & Tricks um den Naziaufmarsch zu blockieren

Ab sofort findet ihr unter dem Menüpunkt „4. Juni“ aktuelle Infos und Hinweise zu den Protesten & Blockaden gegen den Naziaufmarsch.

Was tun gegen Naziaufmärsch – so lautet oft die Frage, wenn wieder ein Aufmarsch ansteht. Die Verhinderung verschiedener Naziaufmärsche in den letzten Jahren (z.B. in Dresden),  hat gezeigt, dass es durch Massenblockaden möglich ist einen Aufmarsch tatsächlich zu stoppen oder zu verhindern. 2003 ist dies auch schon in Braunschweig gelungen. Um euch auf die Aktionsform „Blockade“ vorzubereiten, hat die Jugend Antifa Aktion (JAA)  eine kleine Broschüre mit Tipps, Tricks und Hinweisen erstellt. Ihr könnt sie gerne gedruckt im Antifa-Café abholen (Freitags ab 20 Uhr), euch zuschicken lassen, oder hier als PDF ansehen und downloaden:

Im Antifa-Café ist außerdem jede Menge kostenloses Mobilisierungsmaterial (diverse Plakate, Aufkleber, Flyer …) erhältlich. Helft mit beim Verteilen!