Schlagwörter: nienburg

Auf der Straße gegen den „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“!

demospitze-grossGleich zwei Wochenenden hintereinander waren wir unterwegs, um dem „Freundeskreis Thüringen/ Niedersachsen“ (FKTN) ihren Auftritt zu vermiesen. Dieser sogenannte  Freundeskreis tritt seit einem Jahr regelmäßig vor allem in der Region um Göttingen in  verschiedenen Städten auf. Zu Anfang versuchten sie noch, den Anschein „besorgter Bürger“  zu machen, tatsächlich handelt es sich aber um Nazis. So trat z.B. der führende Kopf und  Anmelder Jens Wilke bei der letzten Landrats- und Kreistagswahl in Göttingen für die NPD  an.

Am Samstag den 12.11. hatte der FKTN gleich zwei Veranstaltungen angemeldet, einmal in  Duderstadt und einmal in Göttingen. In Göttingen ließen sie sich dann aber nicht einmal  blicken. Zuvor gab es eine Demo von der Antifa Jugend Göttingen, anschließend wurden die  drei Zufahrtsstraßen zum Kundgebungsplatz des FKTN blockiert. Da sie wahrscheinlich  geahnt haben, dass sie in Göttingen keinen Fuß auf die Erde bekommen, sind die Nazis dann  direkt nach Duderstadt gefahren, wo sie mit lächerlichen 18 Leuten durch die Stadt zogen. (mehr …)